Fühlen Sie sich wohl

Ein operativer Eingriff am Auge ist für Sie nichts Alltägliches – für uns aber schon. Dass ihr Eingriff für uns etwas Alltägliches ist, bedeutet nicht, dass wir Ihren Eingriff auf die leichte Schulter nehmen, sondern dass wir genau wissen, was wir tun. Die langjährige Erfahrung unserer Operateure und unserer Mitarbeiter bietet Ihnen die grösstmögliche Sicherheit.
Um Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, werden Sie von unseren Mitarbeitern von A bis Z begleitet.
Für eine Operation des Grauen Stars sind sie in der Regel weniger als 2 Stunden bei uns – inkl. Vorbereitungszeit und Nachbetreuung. Unser Team arbeitet Hand in Hand und versteht sich oft ohne Worte – dies garantiert Ihnen eine entspannte Atmosphäre.

Aktuell

Im März 2013 haben die Chirurgen in der Schweiz eine Charta lanciert, um Patienten vor Missbrauch zu schützen. Chirurgische Eingriffe sollen nur aus medizinischer Notwendigkeit und nicht aus wirtschaftlichen Überlegungen durchgeführt werden.

Die Ärzte des Augenzentrums unterstützen diese Charta und setzen deren Prinzipien bei der Arbeit mit den Patientinnen und Patienten um. Zuweisungen für operative Eingriffe an das Augenzentrum Bahnhof Basel erfolgen aus medizinischen Gründen und nicht aufgrund finanzieller Kriterien.


Charta (pdf, 29.1 KB)




Centralbahnstrasse 20, CH-4051 Basel
T +41 61 270 20 40, F +41 61 270 20 49